Der Wahnsinn mit dem Klimawandel

Was versprechen sich die Menschen, die diesen Wahnsinn unterstützen, von ihrem Handeln?

Natürlich gibt es einen Klimawandel. Den gibt es seid der Planet Erde existiert. Eiszeiten und Wärmeperioden sind wissenschaftlich nachgewiesen.

Hier kann man dazu eine verständliche Erklärung bekommen!

Ein von Menschen verursachter Klimawandel lässt sich wissenschaftlich nicht beweisen. Das wir unserer Umwelt mit dem Emissionen nichts gutes tun ist erwiesen und wir müssen etwas dagegen tun. Der Bestand an Treibhausgasen hat sich seit der Industrialisierung verdoppelt. Es reicht aber nicht, dass einzelne Länder sich darum bemühen, die ganze Welt muss es tun. Mit dem Klimawahn erreicht man da gar nichts. Das CO2 einen Einfluss auf das Klima hat ist wissenschaftlich nicht zu beweisen. Es gibt einfach zu viele Umstände die das Klima nachweislich tatsächlich verändern. Wir können etwas für unsere Umwelt tun und die Emissionen kontrollieren und vermindern. Damit können wir etwa die Smogs verringern in Industriegebieten und großen Städten, was auch das Wetter wieder normalisiert. Das Klima verändern können wir nicht, auch nicht mit CO2. Man sollte Klima und Wetter nicht gleichstellen. Wetter ist Klimaabhängig und unterliegt den Umwelteinflüssen.

Was soll der Wahnsinn also? Wer ist dafür verantwortlich? Was ist der Zweck?

 

Den Menschen soll eine Weltuntergangsstimmung in die Schädel geblasen werden, damit sie für unbequeme Maßnahmen empfänglich sind. Diese Maßnahmen sind vor allem finanzielle Nachteile für die breite Bevölkerung.

 

Es geht also letztlich um Geld, um sehr viel Geld!

 

Dahinter stecken die Industrie, die Politiker und andere, die mit ihren Auftritten Geld verdienen.

Mit dem Verbot von Dieselfahrzeugen wird die Autoproduktion erhöht. Durch CO2-Steuern kommt Geld in die marode Staatskasse und alle, die den Wahn unterstützen bekommen Geld dafür.

Zum Thema hier eine Erklärung eines Wissenschaftlers

Und hier eine weitere Betrachtung der Fakten.

Nordwest-Passage

 CO2 Gift oder Lebenselixier?     dazu!

Klimawandel-Hoax implodiert: Alle Klimawandel-Fakten auf einen Blick

Wenn man keine Fakten und keine Beweise hat, fordert man für Menschen mit einer anderen Meinung eine Redeverbot!

Reitzthema Klimawandel

 

Wenn der Klima-Hysteriker nicht wissenschaftlich beweisen kann, dass der derzeitige Klimawandel von Menschen mit der CO2 Produktion verursacht wird, brauche ich nicht zu beweisen, dass der Mensch nicht der Verursacher ist.